ANGEBOTE

zurück zur Übersicht
Fahne NEU
 

SunAsset 8

Emissionshaus: Wattner

  • Halten und Betreiben von Solarkraftwerken in Deutschland,
  • Portfolio produzierender Anlagen mit gesetzl. garantierter Vergütung
  • Zinsen: 4,5 % p.a. beginnend 2018, ab 2029 ansteigend auf 5,5 % p.a.
  • Halbjährliche Zahlung
  • Tilgung: 100 % beginnend 2021; Schlusstilgung 2031
Wattner betreibt für seine Anleger erfolgreich rund 62 deutsche Solarkraftwerke mit einer Gesamtleistung von ca. 272 Megawatt. Als einer der aktivesten Investoren, von erfahrenen Ingenieuren geführt, erzielt Wattner stabile Erlöse, bewusst ausschließlich auf dem deutschen Markt für Solarenergie. Ende 2013 hat Wattner als erster deutscher Anbieter einen Solarfonds erfolgreich beendet: Wattner SunAsset 1 mit 86,1 % Überschuss in 5 Jahren Laufzeit.

SunAsset 8 wurde von Wattner mit einem Eigenkapital in Höhe von rund 500.000 Euro ausgestattet. Eine Fälligkeit des Eigenkapitals besteht nicht. Die Rückzahlung wird erst nach Ende der Laufzeit der Vermögenanlage und vollständiger Auszahlung der Anleger erfolgen.

Die Solarstromvergütung ist durch das EEG gesetzlich garantiert. Sie ist über 20 Jahre exakt festgeschrieben. Die feste Vergütung erwirtschaftet die Zinszahlung und bis zum Ende der Vermögensanlage die vollständige Rückzahlung des Anlagebetrages an die Anleger.

Zahlen und Fakten

Fonds Art:   Nachrangdarlehen
Laufzeit ca.:   13 Jahre
Mindestbeteiligung:   5.000,- Euro

Downloads

Faktenblatt
Verkaufsprospekt
Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB)
Investitionsobjekte
Leistungsbilanz
 
 

INFORMATIONEN ANFORDERN

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich Informationen zu diesem Beteiligungsangebot anfordern.
Ihre Daten verwenden wir ausschließlich im Rahmen der rechtlichen Vorgaben.

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO im Falle der Nutzung unseres Kontaktformulars. Senden Sie uns eine E-Mail ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Soweit die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages abzielt ist die zusätzliche Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit die von Ihnen zur Datenverarbeitung erteilte Einwilligung zu widerrufen. Soweit Sie mit uns per E-Mail in Kontakt getreten sind, können Sie einer Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Sie können Ihren Widerruf oder Widerspruch richten an info@knuettgen-invest.de.

* Pflichtfelder Datenschutzerklärung


Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Die auf dieser Internetseite abrufbaren Informationen stellen keine Anlageberatung dar und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen kein Angebot im Sinne der gesetzlichen Vorgaben dar. Anleger sollten ihre Anlageentscheidung auf die Prüfung des gesamten Verkaufsprospekts zu dieser Vermögensanlage stützen. Die vollständigen Angaben zu dieser Vermögensanlage sind einzig dem Verkaufsprospekt zu entnehmen, der insbesondere die Struktur, Chancen und Risiken dieser Vermögensanlage beschreibt sowie den im Zusammenhang mit dieser Vermögensanlage abzuschließenden Vertrag enthält. Der Verkaufsprospekt und der mit der Emittentin abzuschließende Vertrag sind alleinige Grundlage für den Erwerb dieser Vermögensanlage.