ZEITFORUM

 
 
 
Rückblick November 2016



Deutsche Wohnimmobilien - Immobilienblase oder profitables Investment?

 
 

Freitag, den 4. November 2016
Swissôtel Düsseldorf/Neuss
Rheinallee 1, 41460 Neuss


Sparen lohnt sich seit Jahren nicht mehr, dafür sind Schulden so billig wie nie - die Lage ist vertrackt.

Was aber boomt, sind Immobilien: Gerade in den Ballungszentren ist die Nachfrage nach Wohneigentum groß. Dies führt jedoch zu steigenden Miet- und Kaufpreisen. Ist es daher gerechtfertigt, von einer drohenden Immobilienblase zu sprechen, oder kann man tatsächlich noch an deutschen Wohnimmobilien partizipieren? Welche Unterschiede gibt es zu berücksichtigen zwischen einem Direktinvestment und einem indirekten Erwerb im Marktsegment der deutschen Wohnimmobilie?

 

PROGRAMM

 
18.30 Uhr   Get together
 
19.00 Uhr   Begrüßung
 
19.15 Uhr   Referentenvorträge
 
20.30 Uhr   Diskussionsrunde und Schlusswort
 
21.00 Uhr   Bei einem leichten Spätabend-Walking-
Dinner laden wir Sie herzlich zu
individuellen Einzelgesprächen ein.