06/2015
Direktinvestment
Thermische Reststoffverwertung
mit kurzer Laufzeit und 10% p.A. AusschüttungEN
%PERS_72%,

"Alles Geniale ist einfach". Diese Erkenntnis bewahrheitet sich immer wieder in vielen Bereichen unseres Lebens und trifft auch auf eine technische Lösung aus einem immer stärker wachsenden Industriezweig unserer Wirtschaft zu: Die Wiederverwertung von Reststoffen - kurz Recycling genannt.

Kluge Erfinder haben nunmehr eine innovative, technisch völlig unkomplizierte, robuste, kleinteilige und vor allem emissionsfreie Recyclinganlage entwickelt, mit der biogene Stoffe und Kunststoffe aller Art bis hin zu Altreifen und alten Autobatterien umweltfreundlicher und wirtschaftlicher als bisher verwertet werden können.

Um dieses genial einfache Recyclingverfahren wirtschaftlich umzusetzen, hat die EWR Umwelttechnik in Trier insbesondere für umweltbewusste Investoren ein ebenso genial einfaches und transparentes Angebot entwickelt.

Eines schon vorweg: Es handelt sich bei diesem Investment nicht um eine Beteiligung an einem geschlossenen Fonds, sondern um einen direkten Sachwerterwerb ähnlich dem Kauf von Teilen an einem Edelmetallbarren, nur dass der Sachwert keinen ständigen Börsenschwankungen unterliegt, sondern regelmäßig attraktive Renditen abwirft. Das Investment hat zudem eine Kapitalbindungsdauer von nur 4 ½ Jahren › und ist bei Bedarf auch kurzfristig handelbar!
Bei diesem Modell handelt es sich auch nicht um die Finanzierung eines erst noch anzuschaffenden Vermögensgegenstandes, sondern um die Refinanzierung einer bereits vorhandenen und produzierenden Recyclinganlage. Mit den Rückflüssen hieraus werden weitere Anlagen vorfinanziert bzw. gebaut.

Wie können Sie von diesem lukrativen Geschäft profitieren?
Sie erwerben Anteile an der Recyclinganlage der EWR und werden dadurch direkter Miteigentümer an dieser Anlage. Anschließend vermieten Sie die erworbenen Anteile für 4 ½ Jahre an die EWR und erhalten dafür eine Miete i.H.v. 2,5% der Investitionssumme, die vierteljährlich ausbezahlt wird. Die Gesamtmiete beläuft sich somit auf 10% im Jahr. Nach Ablauf des Mietvertrages kauft die EWR die Miteigentumsanteile zu einem zuvor festgelegten Preis von ca. 4.336 Euro pro Anteil zurück.

Fazit: Ein transparentes und schlüssiges Konzept für einen vielversprechenden Markt.

Wir hoffen, es ist uns gelungen, Ihnen deutlich zu machen, dass es sich bei der EWR um ein außerordentlich interessantes Investment mit hohem Sicherheitspotential und attraktiven Renditen handelt. Machen Sie mit - es lohnt sich!





Mit freundlichen Grüßen

Alexandra Krappen
Vertriebsassistentin
  Knüttgen GmbH
Sittarder Str. 1
52525 Heinsberg

Telefon: 0 24 52 909 957
Fax: 0 24 52 909 991

E-Mail: info@knuettgen-invest.de
 
  © Mai 2015  
  Impressum | abmelden  
  Knüttgen GmbH | Geschäftsführer: Azem Nikqi
Sitz der Gesellschaft ist Heinsberg | HRB 18418 | Amtsgericht Aachen